Neue Yamaha Modelle 2021



Delight 125

Move light

Der neue D’elight kommt in einem frischen und zeitlosen Look daher und hat viel zu bieten! Er ist der leichteste Scooter für urbane Pendler. Mit ihm macht Fahren mehr Spass und Manövrieren ist einfacher. Seine kompakten Abmessungen lassen ihn auch Verkehrsstaus perfekt überwinden.

Sein ruhiger und sparsamer 125 ccm Motor verfügt jetzt über eine Start & Stopp Automatik, um Emissionen für eine sauberere Umwelt zu reduzieren. Im Stauraum unter dem Doppelsitz findet ein Integralhelm Platz. Die Yamaha Plakette ist Garantie für Zuverlässigkeit. Dazu kommt der äusserst erschwingliche Preis, der den neuen D’elight auf der ganzen Linie zur sinnvollen Wahl macht.


Nmax 125

One with the city

Das sportliche und dynamische Äussere des NMAX 125 verfügt über elegante LED-Leuchten vorne und hinten sowie eine aerodynamische Verkleidung, die einen besseren Schutz vor Wind und Regen verleiht. Ein komplett neues Chassis bietet eine verbesserte Manövrierfähigkeit im Stadtverkehr – und dank der guten Ergonomie ist der NMAX 125 eine bequeme Fortbewegungsart.

Du wirst erstaunt sein über die standardmässige Hightech-Ausstattung! Die neue SCCU (Simple Communication Control Unit) des NMAX 125 wird über Bluetooth mit deinem Smartphone gekoppelt, um dir Zugriff auf wichtige Informationen zu gewähren. Features wie die schlüssellose Smart Key-Zündung, die Steckdose und der Stauraum unter dem Sitz machen das alltägliche Leben um einiges leichter.


Tracer 9GT

Turn up your experience

Hartschalenkoffer, die einen Integralhelm aufnehmen können und farblich abgestimmte Einsätze aufweisen, sind standardmässig vorhanden. Du kannst auch ein optionales Topcase anbringen, wenn du zusätzlichen Raum benötigst – und das Gepäckträgersystem vermittelt auch bei voller Beladung ein natürliches Fahrgefühl.

Für Nachtfahrten ist die TRACER 9 GT mit LED-Kurvenlicht ausgestattet, welches mit zunehmender Neigung heller wird – während die in 10 Abstufungen verstellbaren Griffwärmer deine Hände bei jedem Wetter warm halten. Und für ultimative Vielseitigkeit ist dieses Hightech-Motorrad mit einem bidirektionalen Schaltassistenten (QSS) nach oben und unten ausgestattet, um ein eleganteres und schnelleres Gangschalten zu ermöglichen.


Tracer 9

Imagine a new tomorrow

Europas meistverkauftes Sporttouring-Motorrad wurde mit einem 889-ccm-Dreizylinder-Motor mit grösserem Hubraum und noch stärkerem Drehmoment für eine mitreissende Beschleunigung völlig neu konstruiert. Ganz gleich, ob du auf kurvenreichen Bergstrassen oder auf der Autobahn grosse Distanzen zurücklegst, das neue leichte Chassis sorgt für die Agilität des Sportbikes mit der Stabilität eines Tourers – solo und zu zweit.

Eine neue 6-Achsen-IMU steuert die schräglagensensitiven elektronischen Fahrhilfen, die dir eine präzise Kontrolle bei wechselnden Boden- und Witterungsbedingungen ermöglichen. Zwei TFT-Instrumente und eine Voll-LED-Beleuchtung heben die Premium-Spezifikation dieses vielseitigen Sporttouring-Motorrads hervor. Mit voller Kapazität für drei Gepäckstücke und einer Reichweite von über 350 km ist die TRACER 9 gebaut, um deine Emotionen zu wecken und dich in eine neue Welt zu entführen.


MT-09 SP

Challenge the Darkness

Die 889 ccm ihres EU5-konformen CP3-Motors entfalten bei niedrigen Drehzahlen sogar noch mehr lineares Drehmoment und damit noch packendere Beschleunigung. Für beste Kontrolle bei Nässe wie auch bei Trockenheit kommt sie mit neigungssensitiven Fahrhilfen und einer 6-Achsen Trägheits-Messeinheit (IMU), wie sie von der R1 bekannt ist. Hinzu kommt ein äusserst feinfühliges Fahrwerk mit komplett einstellbarer 41-mm-Frontgabel und einem hochwertigen Heckstossdämpfer von Öhlins.

Die MT-09 SP beeindruckt nicht nur mit der typspezifischen Lackierung «Icon Performance». Auch die mit einer speziellen Doppelnaht auf ultimative Passform gebrachte Sitzbank, die gebürstete eloxierte Schwinge, der schwarz eloxierte Lenker und Griffe und der durchsichtig getönte Bremsflüssigkeitsbehälter haben alle das Ziel, den Premium-Gesamteindruck zu verstärken.


MT-09A

Revolution of the Icon

Ihr EU5-konformer CP3-Motor hält mit 889 cm³ reichlich Hubraum bereit, mit dem er auch bei niedrigen Drehzahlen kräftig durchzieht, damit die Maschine noch explosiver beschleunigt und speziell auf Landstrassen noch besser zu fahren ist. Eine technisch anspruchsvolle 6-Achsen Trägheits-Messeinheit (IMU) reguliert klassenführende elektronische Fahrhilfen, damit die Maschine in jeder Situation unter Kontrolle bleibt. Der bidirektionale Schaltautomat (QSS) schaltet blitzschnell hoch und stabilisiert dank kurzen Zugunterbrüchen beim Herunterschalten das Fahrwerk.

Massgeblich für das rasiermesserscharfe Handling des neuen Modells sind das kompakte Aluminiumfahrwerk, die einstellbare Federung und superleichten Felgen. Wie stark die beiden 298 mm grossen Frontbremsscheiben zugreifen, bestimmt der Fahrer über die feinst dosierbare radiale Bremsanlage. Den Anspruch der MT-09 als ultimative Hyper Naked zementieren das radikale Styling der nächsten Generation und das kompromisslos unverkleidete Fahrwerk.

 

Link für weiter Informationen:

https://www.yamaha-motor.eu/ch/de/products/motorcycles/hyper-naked/mt-09-2021/


MT-07

Dark Attraction

Die 2021er MT-07 der nächsten Generation erhält eine unverkennbare neue Verkleidung mit zwei Lufteinlass-Winglets und einen neuen LED-Frontscheinwerfer in futuristischer Y-Form – dem Erkennungszeichen der neuesten Hyper Naked-Modelle. Unten drunter produziert ein hochentwickelter EU5-Motor noch linearere Kraftentfaltung, welcher sich in einem noch kernigeren Auspuffsound Gehör verschafft.

Der neu konzipierte Aluminiumlenker ist breiter, was Kurvenfahrten erleichtert und eine dominantere Sitzposition verleiht. Auf den beiden 298 mm grossen Frontbremsscheiben entfaltet sich mehr Bremskraft, während die LCD-Instrumente mit invertierter Anzeige, die schwarzen Brems- und Kupplungsgriffe und die kompakten LED-Blinker die Top-Ausstattung und das überragende Preis-Leistung-Verhältnis unterstreichen.